Mittelschule

der Franziskannerinnen von Vöcklabruck

Wir sind für dich da

offen. engagiert -

zukunftsorientiert

Seit Bestehen unserer Schule sehen wir unseren Auftrag, Tradition und zeitgemäßen Unterricht zu verbinden – wir führen zum Beispiel eine Ganztagsschule in verschränkter Form. Unsere Schüler*innen sollen die Möglichkeit haben, ihre persönlichen Interessen und Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln.  

Was war los?

schulischer Erfolg -

durch wirksame Lerntechniken und eine gelebte Schulgemeinschaft

Unsere Mittelschule ist Teil des Schulzentrums mitten in Vöcklabruck. Der Standort wurde 1846 gegründet und beherbergt eine Volksschule, eine Mittelschule und ein Oberstufenrealgymnasium.  

Als katholische Privatschule bieten wir unseren Schüler*innen neben humanistischen Werten und fundierter Bildung eine Umgebung, in der sie sich geborgen und wohlfühlen. Unterstützt wird dies durch den Schwerpunkt Soziales Lernen, durch die vielen Unverbindlichen Übungen und durch Hof und Schulgarten als Platz des Austauschs.